Sie sind hier

Kontakt

02941/4065

info@hanse-kolleg.de

Sprechzeiten:
Montag und Mittwoch
  8:00 bis 13:30 Uhr und
14:30 bis 16:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
  8:00 bis 14:00 Uhr

Freitag
 8:00 bis 12:00 Uhr

Der Bildungsgang Abendrealschule

Bildungsgang Abendrealschule

Hier finden Sie Informationen über den Abschluß Mittlerer Schulabschluß

Hier finden Sie Informationen über den Hauptschulabschluss Klasse 10 an der Abendrealschule

Hier finden Sie Informationen über den Hauptschulabschluss Klasse 9 an der Abendrealschule

Nach wie vor ist der Schulabschluss die wichtigste Eintrittskarte für einen Ausbildungsplatz im Wunschberuf. Und nach wie vor gilt: Je höher der Schulabschluss, desto mehr Möglichkeiten bieten sich Ihnen.

Hier können Sie die folgenden Abschlüsse erwerben

  • Hauptschulabschluss 9. Klasse (HSA 9)
  • Hauptschulabschluss 10. Klasse (HSA 10)
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)

Aufnahmevoraussetzungen

  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt und nicht mehr schulpflichtig.
  • Sie können mindestens sechs Monate Erwerbstätigkeit nachweisen oder Sie sind aktuell erwerbstätig. Minijobs, Praktika, Teilzeitjobs, Ausbildung, Haushaltsführung, FSJ, Work and Travel und Arbeitslosigkeit (anteilig) werden angerechnet.

Unterricht

Der Unterricht kann derzeit in Lippstadt vormittags und in Soest abends besucht werden. Er umfasst 20 bis 22 Wochenstunden. Die Ausbildungszeit beträgt bis zum HSA 9 zwei Semester, bis zum HSA 10 drei Semester und bis zum MSA vier Semester.

BAföG

Die Studierenden des Bildungsgangs Abendrealschule können ab dem dritten Semester nach dem BAföG gefördert werden. Diese Förderung hängt vom Einkommen der Eltern ab.

Die Fächer des Bildungsgangs Abendrealschule

Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik, Biologie, Physik, Arbeitslehre, Technik, Erdkunde und Geschichte.

Termine

Den Bildungsgang Abendrealschule bieten wir an:

  • in Lippstadt am Vormittag - Aufnahmetermine jeweils nach den Sommerferien und zum 1. Februar
  • in Soest am Abend – Aufnahmetermine jeweils nach den Sommerferien