Sie sind hier

Kontakt

02941/4065

info@hanse-kolleg.de

Sprechzeiten:
Montag und Mittwoch
  8:00 bis 13:30 Uhr und
14:30 bis 18:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
  8:00 bis 14:00 Uhr

Freitag
 8:00 bis 12:00 Uhr

Berufs- und Studienberatung am Standort Lippstadt

Ab November 2018 intensiviert das Hanse-Kolleg am Standort Lippstadt die Berufs- und Studienberatung für Studierende. Die Angebote wenden sich alle Studierenden, die Hilfe und Orientierung bei Fragen zum Thema Arbeit, Beruf und Studium benötigen.

Regelmäßige Sprechstunden

Im Rahmen einer allgemeinen Beratung hilft Herr Teubert zum Beispiel

  • bei einer ersten Sammlung eigener Stärken und Motivationen
  • bei der Suche nach einer geeigneten Ausbildung
  • bei der Suche nach einem Praktikum
  • bei der Suche nach geeigneten Studiengängen
  • für Migranten: bei der Suche nach einer Arbeitsstelle.

Die Beratung findet immer montags in der Zeit von 11:45 bis 13:30 h im Besprechungsraum im Flur vor dem Sekretariat statt. Interessierte können sich in die dort angebrachten Termin-Listen eintragen.

Studienberatung durch die akademischen Berufsberater der Agentur für Arbeit

Etwa einmal im Monat bieten die akademischen Berufsberater der Agentur für Arbeit in Lippstadt, Herr Engler und Herr Schimmel, eine Sprechstunde an. Die beiden Berater bieten fundierte Hilfe bei der Orientierung im unübersichtlichen Dschungel an Studiengängen an. Allein in Deutschland gibt es nämlich rund 10.000 Bachelor-Studiengänge!

Die Beratung durch die akademischen Berufsberater der Agentur für Arbeit ist vielseitig und bringt zum Bespiel:

  • Klarheit über Fähigkeiten und Potentiale sowie Reflexion über die Chancen
  • Informationen über Recherchewege im Internet
  • Aufzeigen von Strategien und Wegen zum Wunschberuf/ -studium
  • Aufzeigen von attraktiven Alternativen
  • Informationen zu Förderungsmöglichkeiten und zur Studienfinanzierung
  • Weitergabe von Bewerbungsadressen für Duale Studiengänge und Ausbildungen (bundesweit)
  • finanzielle Hilfen rund um die Bewerbung
  • kostenlose Studien- und Berufseignungstests.

Die Berufsberater nehmen sich über die Sprechstunde hinaus viel Zeit für Interessenten!

Die Beratung findet einmal im Monat montags in der Zeit von 11:45 bis 13:30 Uhr im Besprechungsraum im Flur vor dem Sekretariat statt. Interessierte können sich in die dort angebrachten Termin-Listen eintragen. Die nächsten Termine sind am 5.11.2018, 10.12.2018 und 21.01.2019.

Berufs- und Ausbildungsberatung für Studierende der Abendrealschule

Für alle Studierenden, die die Abendrealschule besuchen, findet in unregelmäßigen Abständen eine Beratung durch Frau Topmöller von der Agentur für Arbeit statt. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Kooperation mit ArbeiterKind.de

Die Institution ArbeiterKind.de gGmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, Studieninteressierte aus Nicht-Akademiker-Familien zu fördern. ArbeiterKind.de will Informationsdefizite und Vorbehalte gegenüber einem Studium abbauen und hilft im Hinblick auf die Finanzierung eines Studiums. Außerdem unterstützen ehrenamtliche Mentoren die Studierenden individuell bei ihrem Weg durch das Studium.

Einmal im Jahr wird am Hanse-Kolleg eine Informationsveranstaltung für das jeweils dritte Abendgymnasiums- und Kolleg-Semester stattfinden.

Regelmäßige Informationsveranstaltungen attraktiver Arbeitergeber insbesondere im Öffentlichen Dienst

Jeweils für das dritte AK-Semester und etwa einmal pro Quartal stellen sich Arbeitgeber insbesondere des öffentlichen Diensts vor. Ob Finanzbehörden, Polizei oder Bundeswehr – sie alle bieten Interessierten attraktive Ausbildungs-, Arbeits- und Weiterbildungsbedingungen. Anhören lohnt sich!

Aktuelle Informationen zum Thema Beruf und Studium

Heute New York, nächste Woche Tokio! – Durchstarten als Pilot einer Lufthansa-Airline und das auch noch gut bezahlt? Nach nur zwei Jahren Ausbildung ist das bei Erfüllung der Eignungsvoraussetzungen möglich!

Im Eingangsbereich des Hanse-Kollegs in Lippstadt finden Studierende stets aktuelle Informationen zu verschiedenen Themen im Bereich Studium und Beruf. In unregelmäßigen Abständen werden den Studierenden solche Angebote auch im Unterricht präsentiert.

Erkundungsfahrten zu Universitäten der Region

Ob Münster, Bielefeld, Dortmund, Paderborn, Soest, Hamm oder Lippstadt – an all diesen Standorten bieten Hochschulen ein vielfältiges Angebot an interessanten Studiengängen. Konfrontieren Sie Ihre BeratungslehrerInnen mit dem Wunsch, Hochschulstandorte zu besuchen.