Klimaschule

Klimaschule

Klimaschule Klimaprojekt

Das Hanse-Kolleg nahm im letzten Schuljahr 2019/20 erstmalig an dem Projekt „Klimaschule“ der Stadt Lippstadt teil. Studierende, Lehrer/innen und die SV sowie der Hausmeister setzten über zehn verschiedene Maßnahmen um, die den Klima- und Umweltschutz und die Energieeinsparung fördern.

Für dieses Engagement erhielt die Schule die Auszeichnung „Klimaschule Bronze“ und eine Prämie von 600 Euro!

Ein Überblick über unsere Maßnahmen:

  • Durchführung von Unterrichtsreihen zu klimaschutzrelevanten Themen
  • Erstellung eines Energie-Quiz
  • Erstellung eines Info-Blattes zur Wahl von Energiemanagern in den Klassen
  • Durchführung eines Energiechecks in allen Klassenräumen (Messungen der Raumtemperatur, Beleuchtungsstärke und der Wasserdurchflussmenge an den Waschbecken)
  • Monatliche Messung der Verbrauchswerte des Hanse-Kollegs für Gas, Wasser, Strom und Pellets
  • Abschaffung der Pappbecher für Heißgetränke in der Cafeteria zugunsten von Bio-Mehrweg-Bechern
  • Aufstellung von Papiermülleimern in den Klassenräumen zur Trennung von Restmüll und Papier
  • Anlegen eines bienenfreundlichen Staudenbeets am Hintereingang des Hanse-Kollegs


Auch im kommenden Schuljahr 2020/21 beteiligt sich das Hanse-Kolleg mit der Ausgestaltung der bisherigen Maßnahmen und hoffentlich vielen neuen Ideen wieder an dem Projekt.