Die Schulgemeinschaft begrüßt Barbara Matysiak und Karina Schnell als neue Lehrerinnen

Die Schulgemeinschaft begrüßt Barbara Matysiak und Karina Schnell als neue Lehrerinnen

Gleich zwei neue Lehrerinnen konnten dank des Engagements der Schulleitung unlängst ihren Dienst antreten. Barbara Matysiak (Geschichte und Philosophie) und Karina Schnell (Biologie und Erdkunde) unterrichten seit Beginn des Wintersemesters am Hanse-Kolleg.

 

Barbara Matysiak wechselte nach dem Studium in Paderborn, dem Referendariat in Geseke und Einsätzen in Arnsberg und Castrop zu uns ans Hanse-Kolleg. Die 30-jährige kehrt gewissermaßen in die Heimat zurück, denn sie selbst absolvierte in Overhagen ihr Abitur. Die junge Lehrerin ist glücklich über ihren neuen Tätigkeitsbereich. Sie schätzt die Offenheit sowie die teilweise hohe Motivation der Studierenden, das gute Verhältnis zwischen Lehrkräften und Studierenden und die damit verbundene entspannte Lernatmosphäre. Frau Matysiak ist an den Standorten Lippstadt und Soest eingesetzt.

 

Besonders viele Stationen und berufliche Erfahrungen konnte Karina Schnell sammeln. Nach Studien in den Studiengängen „Landeskultur und Umweltschutz“ in Rostock und „Angewandte Umweltwissenschaften“ in Trier konnte die 44-jährige vielfältige Praxiserfahrungen sammeln. Als Museumspädagogin arbeitete sie im Natureum Niederelbe, im Fernerkundungsbüro Münster führte sie Datenanalysen durch. In den Rieselfeldern Münster war sie mit Kartierungsarbeiten beschäftigt. Dann arbeitete die gebürtige Münsteranerin als Natur- und Landschaftsführerin in Bad Kreuznach. In Karlsruhe absolvierte sie ihr Volontariat in der Museumspädagogik des Staatlichen Museums für Naturkunde. Im Landschaftsinformationszentrum Möhnesee übernahm sie darauf die stellvertretende Leitung, bevor sie sich 2011 für den Seiteneinstieg ins Lehramt entschied. Bevor sie ans Hanse-Kolleg kam, unterrichtete sie jahrelang an der Hannah-Arendt-Gesamtschule in Soest. Auch Karina Schnell schätzt die Arbeit mit Erwachsenen, insbesondere die Lebenserfahrung, die hohe Motivation und die ruhige Lernatmosphäre. Frau Schnell unterrichtet am Standort Lippstadt.

 

Wir wünschen den neuen Lehrerinnen eine gute und erfolgreiche Zeit am Hanse-Kolleg!